Neues Angebot

Wir planen für November 2019 einen Besuch des Kriminal-Museums (Kriminaltechnische Lehrmittelsammlung) in Frankfurt.

Diese Veranstaltung ist als Halbtages-Tour mit eigener Anreise bzw. mit öffentlichen Verkehrsmitteln (empfohlen) vorgesehen. Wir empfehlen, den ÖPNV gemeinsam mit Gruppentageskarten zu nutzen. Die Fahrkarten können auch noch für den vorgesehenen Abschluss in einer traditionellen Apfelwein-Gaststätte in Frankfurt-Sachsenhausen sinnvoll verwendet werden.

Vorgesehener Ablauf:

(Datum wird noch festgelegt)
14:45 Uhr Treffpunkt vor dem Haupteingang der Pforte Süd des Polizei-Präsidiums
15:00 –  ca 17:00 Uhr Führung durch das Museum
Danach Fahrt (z. B. mit dem ÖPNV) nach F-Sachsenhausen
18:00 – ca 20:00 Uhr Abendessen in einem Apfelwein-Lokal
Anschließend Rückfahrt zum Ausgangspunkt

Eine Teilnahme ist auch ohne den Abschluss in F-Sachsenhausen möglich.

Die Führung muss mindestens 4 Wochen vorher vom SBR angemeldet werden. Daher erfragen wir vorab das Interesse an dieser Veranstaltung. Weitere Informationen mit dem geplanten Termin erfolgen rechtzeitig vorher.

Wer daran teilnehmen möchte, kann sich bereits jetzt telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular vormerken lassen. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Personen begrenzt. Die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt 10 Personen für eine Gruppe. Eine namentliche Anmeldung durch den SBR ist erforderlich.