Miltenberg

Tagesfahrt nach Miltenberg mit Schifffahrt nach Wertheim

Am Dienstag, dem 17. August stand für 38 Reiselustige des SBR Telekom Eschborn eine Fahrt nach Miltenberg mit anschließender Schifffahrt nach Wertheim am Main auf dem Programm. Wie immer pünktlich trafen sich 38 Personen zur Busfahrt um 7:30 Uhr an der TI-NL Mitte in Eschborn und freuten sich auf eine interessante Reise. Auch Regenwetter konnte die gute Stimmung nicht trüben. Nach erstaunlich staufreier Fahrt erreichten wir Miltenberg am Main, wo wir sogleich unser Schiff “Astoria” betreten konnten. Von hier an begleitete uns ein ehemaliger Kollege, Herr Bieber, der in dieser Gegend beheimatet ist. Er konnte uns viel Wissenswertes zu den Sehenswürdigkeiten entlang dieses Mainabschnitts erzählen. Für die nötige “Energiezufuhr” der Mitreisenden sorgte das vom SBR gebuchte Frühstück an Bord. Auf unserer Reise mainaufwärts durchfuhren wir zwei Schleusen in Freudenberg und Faulbach, bevor wir um 13:25 Uhr in Wertheim anlegten. Ein Teil unserer Gruppe fuhr von hier aus mit dem Bus in das nahe gelegene Einkaufsparadies “Wertheim-Village”, während die anderen Reiseteilnehmer die Möglichkeit einer 1-stündigen Stadtführung genossen. Danach konnte die Zeit bis zur Abfahrt des Busses um 16:15 Uhr in Wertheim frei gestaltet werden. Von hier aus fuhren wir dann über Großheubach zum Kloster “Engelberg”. Von diesem herrlichen Anwesen konnten wir, erfreut durch ein paar Sonnenstrahlen, den wunderbaren Ausblick auf den Main genießen. Nach diesem ereignisreichen Tag brachte uns unser Busfahrer Mike gegen 20:00 Uhr wieder wohlbehalten zum Ausgangspunkt der Fahrt nach Eschborn zurück. Unser Reiseleiter, Kollege Karlheinz Müller, konnte im Bus den wohlverdienten Applaus für die gelungene Reise für sich verbuchen. (RH)