Zeppelin-Museum

Am Donnerstag, 05.08.2021, besuchte eine kleine Gruppe des SBR Telekom Eschborn das Zeppelin-Museum im Neu-Isenburger Stadtteil Zeppelinheim. Dieses kleine Museum besitzt einige seltene Exponate, welche in anderen Museen nicht zu finden sind. Der Museumsführer erklärte fundiert die jeweiligen Ausstellungsstücke und erzählte viel Interessantes aus der Ära der Zeppeline, welche mit dem Absturz der Hindenburg in Lakehurst (USA) für die Zivil-Luftfahrt im Jahre 1937 endete.

Nach einem kleinen Spaziergang im angrenzenden Park schmeckte das Mittagessen im Lokal “Frankfurter Haus” im sonnigen Biergarten. Für uns war es ein schöner Ausflug.

(H. H.)